„Die haben hier wirklich sehr genau gearbeitet“, hört man aus einem Anwohnergespräch am Rande der Baumaßnahmen an der Stiftstraße. Neben der Genauigkeit beeindruckt aber auch die Geschwindigkeit, mit der das Bauprojekt „Umgestaltung Stiftstraße“ Woche für Woche voranschreitet. So konnte der Zeitplan auch beim Einbau der Asphaltschichten in der vergangenen Woche trotz schlechter Witterung vollständig eingehalten werden, sodass die Fahrbahn zwischen dem Getränkemarkt Ramöller und der Tankstelle Busse in dieser Woche nun wieder für den Verkehr freigegeben werden kann.