Die Arbeiten an der Stiftstraße sind im Abschnitt 3 D angekommen und befinden sich somit im letzten Bauabschnitt der Baumaßnahmen im Herzen Stift Quernheims. Hier konnte bereits der Tiefbau abgeschlossen, die nördliche Bord- und Rinnenanlage gesetzt und die Straßenabläufe an das Kanalnetz angeschlossen werden. Auch die Hausanschlüsse wurden bereits erneuert, verfüllt und verdichtet. Zurzeit wird das Planum für die Bord- und Rinnenanlage auf der südlichen Seite und zu den Grundstücksgrenzen vorbereitet. Im weiteren Verlauf soll das Schotterplanum in der Gehweganlage nördlich und südlich sowie zu den Grundstücksgrenzen hergestellt werden, damit im Anschluss die Vorbereitungen für die Gehwegpflasterarbeiten und den anschließenden Asphalteinbau getroffen werden können. Und wenn es weiterhin so gut vorangeht wie bisher und das Wetter mitspielt, sind die Baumaßnahmen bis Ende des Jahres abgeschlossen. Die Pflanzmaßnahmen folgen dann voraussichtlich im Frühjahr 2019. Ein bisschen Vorfreude darf man da ruhig schon verspüren!

Für die Anlieger an der Meierhofstrasse gehört die Zeit der Vorfreude bereits jetzt schon der Vergangenheit an, denn ab sofort ist die Straße wieder für den allgemeinen Verkehr freigegeben. Hier müssen lediglich noch vereinzelt Restarbeiten vorgenommen werden.